Gastherme Brenner Heizung Haussteuerung

... www.heizen4u.de - Heizen mit wenig Energie?



Smarthome Hardware

Die Hardware für die Hausautomatisierung muß bestimmten Einsatzbedingungen entsprechen. Einige davon sind:

  • die Geräte müssen rund um die Uhr einsatzbereit sein.
  • Sie sollten möglichst wenig Energie verbrauchen.
  • Kompatibilität zu anderen Systemen erleichtert die Konfiguration.
  • Die Hardware muß bezahlbar sein.
  • Die Technik soll zuverlässig funktionieren!
  • Man kann im Bedarfsfall alle Informationen über das Internet abrufen und ggf. Einfluß auf den Steuerprozess nehmen.
  • Einfache, für jeden verständliche Bedienung z.B. über eine Weboberfläche.
usw.








Hardware für Haussteuerung und Überwachung

Aus diesen Gesichtspunkten heraus wäre es natürlich toll, wenn man für sein "Smart-Home" einen Rechner als Zentrale nutzen könnte, der sowieso den ganzen Tag läuft. Damit würde man keinen zusätzlichen Energiekosten auf Serverseite verursachen. Geeignet sind als Home- Server z.B. die Fritzbox, Dateiserver mit den Betriebssystemen Linux und Windows oder andere wenig Strom verbrauchende "Mikrorechner".



mehr Informationen zu Hardware für Haussteuerung und Überwachung

Wir beraten Sie auch gern persönlich oder per E- Mail !







© Copyright VOGEL GmbH - HEIZUNGEN + BÄDER