Gastherme Brenner Heizung Haussteuerung

... www.heizen4u.de - Heizen mit wenig Energie?



Brennstoffzelle

Auch Brennstoffzellen sind als Heizgeräte einsetzbar. Bei diesen Geräten wird Energie aus der chemischen Reaktion von Wasserstoff und Sauerstoff gewonnen. Zusätzlich entsteht durch den Elektronenübergang bei dieser Reaktion Strom. Somit kann mit der Brennstoffzelle, ähnlich wie bei den Blockheizkraftwerken Wärme und Strom erzeugt werden.
Meist wird aus Erdgas Wasserstoff abgespalten, der dann mit Sauerstoff chemisch reagiert. Das ist möglich, da Erdgas überwiegend aus Methan besteht. Methan ( CH4 ) wiederum besteht aus einem Teil Kohlenstoff und 4 Teilen Wasserstoff. Damit ist genügend Wasserstoff für den Brennstoffzellenbetrieb vorhanden.
Das verbleibende Restgas wird in einer nachgeschalteten Brennkammer 'herkömmlich' verbrannt, und dient auch der Heizenergie- Erzeugung.

















Wir beraten Sie auch gern persönlich oder per E- Mail !







© Copyright VOGEL GmbH - HEIZUNGEN + BÄDER